Lageplan

Unser Training findet jeweils im Schulhaus Bernstrasse statt:
Bernstrasse 60
3072 Ostermundigen/BE
Google maps


Am DIENSTAG trainieren wir:
- jeweils vom 1. April bis 30. September in der GROSSEN Turnhalle
- jeweils vom 1. Oktober bis 31. März in der KLEINEN Turnhalle (jetzige/bisherige Turnhalle)

Am DONNERSTAG trainieren wir:
- immer in der GROSSEN Turnhalle (ganzen Jahr)

----------------------------------------------

LAGEPLAN KLEINE + GROSSE TURNHALLE

ZUGANG KLEINE TURNHALLE

ACHTUNG: ZUGANGSZEITEN IN DER KLEINE TURNHALLE


1) Die motorisierte Türe beim Schulhaus (Zutritt KLEINE Turnhalle) wird während den folgenden Zeitfenstern auf Automatik gestellt:

a) Di 18:20 – 18:30 (10 Minuten offen, damit Kinder in der Halle reinkommen)

b) Di 18:50 – 19:00 (10 Minuten offen, damit unsere Hilfsinstruktoren in der Halle reinkommen)

c) Di 19:20 – 19:30 (10 Minuten offen, damit Erwachsenen in der Halle reinkommen)

WICHTIG:
BITTE unbedingt versuchen in diesen Zeitfenster im Training zu erscheinen !
Wer ausnahmsweise ausserhalb von diesen Zeitfenster erscheint, soll ausserhalb auf der Seite der Halle auf der Hallen-Scheibe klopfen,
damit wir euch die Türe von innen öffnen können.
Diese Regelung gilt auch für Zuschauer bzw. Eltern und Freunde der Vereinsmitglieder!


2) Die Gruppentrainer sind verpflichtet
unweit der Türe zu warten, (am besten auf der Treppe) bis die Türe nach der Automatik Zeit definitiv geschlossen hat.

3) Das Gebäude muss über die Türe oberhalb der Turnhalle verlassen werden!

Nach Schulschluss wird diese Türe mechanisch auf Fluchtausgang gestellt. Somit ist gewährleistet, dass das Gebäude ohne Schlüssel verlassen werden kann, jedoch kein unbefugtes Volk Zugang hat.

4) Der Instruktor ist verpflichtet das Gebäude als letztes zu verlassen und die Türe zusätzlich mittels des erhaltenen Schlüssels abzuschliessen (Türe oberhalb der Turnhalle).

5) Als Karate-Club haben wir heute 2 Schlüssel erhalten (für Leitende Personen), damit bei Bedarf die Haupteingangstüre auch manuell geöffnet und geschlossen werden kann.

6) Für alle Vereinsmitglieder ist es verboten die Türe so zu manipulieren, dass die Türe offen bleibt (mit Holzstück oder sonstigen Gegenständen) !
Der Schulhaus bzw. kleine Halle kann nur während den eingestellten Zeitfenstern zugänglich sein!
Manipulationen haben weiterreichende Konsequenzen bis hin zur Hallensperrung für das Karate-Verein!


Ich danke allen KANAZAWA-Mitgliedern für das Verständnis!

Oss
Marco Sensei

Hauptleiter
Shotokan Karate-Do Kanazawa Bern

27.10.2022